Kooperation FundraisingBox und Stiftung Leaders of Tomorrow

Gemeinsam mehr bewegen

Gemeinsam mit der Stiftung Leaders of Tomorrow wollen wir mehr bewegen. Wir wollen dabei helfen, Führungskräfte in Organisationen zu guten und agilen Führungskräften von morgen zu machen. 

  • Wie inspiriert man seine Organisation neu?
  • Welche Visionen treiben Führungskräfte an?
  • Welche Strukturen braucht eine Organisation, um in diesen herausfordernden Zeiten erfolgreich agieren zu können?

Antworten auf diese Fragen gibt das Führungskräfte-Entwicklungsprorgamm “Leaders of Tomorrow”, das im März nächsten Jahres startet. Es fokussiert sich auf Führungskräfte selbst. Gemeinsam mit der Stiftung Leaders of Tomorrow möchten wir der Führungselite der Zivilgesellschaft die Fähigkeiten an die Hand geben, um die Welt zu retten.

Warum wollen wir diese Initiative unterstützen?

“In einer Welt, die sich in atemberaubendem Tempo verändert und vor monumentalen Herausforderungen steht, nimmt die Bedeutung der Arbeit von Non-Profits exponentiell zu. Die Teams dieser Organisationen sehen sich beispiellosen Herausforderungen gegenüber, die nur durch herausragendes, transformatives und partizipatives Leadership gemeistert werden können. Durch die Partnerschaft zwischen der FundraisingBox und Leaders of Tomorrow bündeln wir unsere Kräfte, um die ausnahmslose Bedeutung von Leadership noch mehr in den Vordergrund zu rücken. Mit dieser Allianz schaffen wir eine Plattform für wirkungsvolle Veränderung, die sowohl praktisch als auch inspirierend ist.”
Peter Kral, Geschäftsführer Wikando GmbH

Wir, die Wikando GmbH, haben eine Fundraising-Plattform entwickelt, die FundraisingBox, mit der wir Non-Profit Organisationen weltweit dabei unterstützen, schneller, einfacher und digitaler Spenden zu sammeln und zu verwalten. Außerdem verstehen wir uns nicht nur in der IT-Welt als Pioniere, sondern auch was Unternehmensstrukturen angeht. So sind wir vor einiger Zeit den Schritt gegangen, unser Unternehmen holakratisch aufzubauen. In der Holacracy leben wir jeden Tag Agilität: Wir organisieren uns in Kreisen und Subkreisen statt Abteilungen und nehmen Rollen ein statt Stellen. Außerdem können wir unsere Strukturen und Rollen jederzeit anpassen. Dies gibt uns die Möglichkeit, flexibel und agil zu bleiben in einer Welt, die im stetigen Wandel ist.

 

 

Das Programm “Leaders of Tomorrow”

Mit dem Programm verfolgt die Stiftung Leaders of Tomorrow drei Ziele: 

 

  1. Die Wirkung der Zivilgesellschaft durch eine Verbesserung der Führung, von Performance und Erfolg ihrer Führungskräfte steigern.
    Dies geschieht über die Stärkung ihrer Persönlichkeit, die Weiterentwicklung ihres professionellen Handwerkszeugs, die Konzentration auf ihre Zielgruppen und ihre Rolle in den Communities sowie die Steigerung der Leistungs- und Zukunftsfähigkeit ihrer Organisationen durch strategisches Handeln und vorbildliches Führen.
  2. Eine Plattform für First Movers der Zivilgesellschaft zu bilden, die andere Führungskräfte und Organisationen inspiriert und über gute und erfolgreiche Führung die Wirkung und das Image des Dritten Sektors insgesamt aufwertet.
  3. Ein Netzwerk von Führungskräften der Zivilgesellschaft knüpfen, um damit Bündnisse und Kooperationen zu forcieren.

Jetzt anmelden!

Du bist Führungskraft in einer Organisation und hast jetzt Lust bekommen mitzumachen? Dann bewirb Dich jetzt! 🙂

Teilnehmer*innen beim Führungskräfte-Entwicklungsprorgamm “Leaders of Tomorrow”.
Speichern
Nach oben
Hast Du kurz Zeit?

 

Wir möchten Deine Meinung hören!

Hilf uns, den FundraisingBox-Blog noch ansprechender für Dich zu gestalten.

Mit dem Ausfüllen dieser kurzen Umfrage hilfst Du uns, noch mehr interessante Inhalte für Dich bereitzustellen.

Wir freuen uns auf Dein Feedback!